Shinkyokushin-Nachwuchsturnier in Balzers

Am 25. September 2010 starteten unsere DO-Kyokushin-Kämpfer Yves, 4. Kyu und Claudio, 6. Kyu am Shinkyokushin-Nachwuchsturnier in Balzers (Liechtenstein). An diesem Turnier durften nur Kämpfer und Kämpferinnen starten, welche noch nicht mehr als zwei Turniere absolviert hatten. Für beide, Yves, der in der Herren Open-Klasse (80+) und Claudio, welcher in der Herren -70 Kg Kategorie antrat, war es der erste Start an einem Karate-Vollkontakt-Turnier.

 

Nachdem sich zwei Kämpfer aus Yves Gewichtsklasse vor Turnierstart zurückgezogen haben, konnte er mit drei seiner Mitkämpfer dank Freilos gleich ins Viertelfinale einziehen.
Den gewann er nach voller Kampfzeit von fünf Minuten (3 plus 2 Minuten) mit einem Wazari (½ Punkt).
Im Finalkampf traf er auf den sehr starken und harten Kämpfer Njiatahe aus dem Dojo Karate-Do Obwalden, welchem er nach hartem Kampf unterlag.

Claudio musste in seiner ersten Runde nach drei Minuten in die zweiminütige Verlängerung. In dieser zeigte sein Gegner deutliche konditionelle Schwächen und Claudio konnte mit einem harten Kick zum Kopf ein frühzeitiges Kampfende herbeiführen.
Im Viertelfinal stiess er auf den zukünftigen Turnierzweiten, welchem er nach harten und langen fünf Minuten nach Schiedsrichterentscheid unterlag.
Den kleinen Final um den dritten Platz verlor Claudio, nachdem sein Kontrahent zielgenau mit einem Kick sein im Kampf davor verletztes Fussgelenk traf, was ein Weiterkämpfen verunmöglichte.
In Claudios Gewichtsklasse gewann Nicola aus dem Dojo Karateclub Flums.

Ich gratuliere unseren beiden Kämpfern von ganzem Herzen zu ihrem hervorragenden Erfolg an ihrem ersten Turnier! Eine sensationelle Leistung, auf die ihr stolz sein dürft. Ich bin es in jedem Fall auf euch!

Link zur AargauerZeitung Online: http://www.a-z.ch/lokal/i/100318415?sms_ss=facebook&at_xt=4cac8e801012fa...

 

Zwei grandiose Kämpfer in Liechtenstein

Hey Jungs!!
Eure harte Vorbereitung hat sich ausgezahlt! Ich mags euch von ganzem Herzen gönnen! Für eine solche Turnierteilnahme braucht es eine grosse Portion Mut und Disziplin. Ihr könnt echt stolz auf euch sein!
Geniesst eure Blessuren und lasst euch feiern!!!

Liebe Grüsse
Pascal